FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Wertanalyse VM 1 Grundkurs

Beginn:
14. Jul 2021
Ende:
16. Jul 2021
zuletzt aktualisiert:
17. Feb 2021
Kurs-Nr.:
WA VM1
Treffer:
742
Favorit:
0 Favorit
Preis:
1240,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Qualifizierung zum Wertanalytiker VDI Value Management Grundkurs

 

Mit diesem Intensivseminar erhalten Sie in drei Tagen einen umfassenden Überblick über die Methode und Ihre 10 Schritte mit der Kosten reduziert, Durchlaufzeiten verkürzt und Strukturen verbessert werden ohne dabei die Qualität, die Zuverlässigkeit oder die Marktakzeptanz zu beeinträchtigen.

Sie werden diese anhand eines Übungsbeispiels in kleinen Gruppen anwenden und so selbst erfahren worauf es bei der Ausführung ankommt. Erfahren Sie von dem renommierten Experten Prof. Erich Sigel wie Sie sich und Ihre Firma voranbringen.

Auf einen Blick – Key Facts zum Seminar

20210212 Key Facts VM1

Seminarziele
In diesem Seminar werden Grundkenntnisse vermittelt welche die Teilnehmer dazu befähigt:

  • Die ganzheitliche Wertanalyse-Methodik kennen lernen.
  • Als Teammitglied an Wertanalyseprojekten mitarbeiten können.
  • Die Voraussetzung für die richtige organisatorische Einbindung im Unternehmen kennen.
  • Kreativität und deren Bedeutung verstehen.
  • Die Wertanalyse und deren schrittweise systematische Vorgehensweise verstehen.

Mit Abschluss des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, eine Schlüsselrolle in Wertanalyse-Projekten zu übernehmen, diese aktiv mit zu gestalten und selbständig kleiner WA-Projektaufgaben zu moderieren. Darüber hinaus haben Sie den ersten Schritt auf dem Weg zur Qualifizierung als VDI-Wertanalytiker gemeistert.

Zielgruppe
Das Seminar ist besonders geeignet für Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Abteilungen, die Projekte bearbeiten oder sich auf Projektarbeit vorbereiten wollen. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Seminarplatz. die Teilnehmerzahl ist auf max. 8 Personen begrenzt. 

Sie möchten ein eigenes Fallbeispiel zur Bearbeitung und Diskussion mitbringen?

Im Workshop können Beispiele aus Firmen der Seminarteilnehmer bearbeitet werden, so dass sie erleben wie ein Produkt, ein Ablauf oder eine Dienstleistung umgestaltet werden.

Wollen Sie ein Beispiel aus Ihrem Unternehmen im Workshop behandelt haben, wenden Sie sich bitte vorab an die Seminarleitung.

Das Produkt sollte von einfachem Aufbau sein, so dass die übrigen Teilnehmer die Funktionseigenschaften schnell aufnehmen können.

Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Zeichnungssatz und Stücklisten
  • Herstellkostenkalkulation
  • Jahresstückzahlen

Die Seminarinhalte gliedern sich wie folgt und enthalten unteranderem

Einleitung

  • Wirtschaftliches Umfeld

Grundlagen          

  • Begriffsdefinition / Einsatzgebiete und Erfolgspotenziale
  • Wertgestaltung – Wertverbesserung

Systematik            

  • Arbeitsplan nach EN 12973 und VDI 2800 Value Management
  • Grundschritte und Inhalte der einzelnen Arbeitsphasen

Projektarbeit

  • Vorbereiten des Projektes
  • Funktionenanalyse, Kostenanalyse
  • Suchfelder definieren / Entwicklung ganzheitlicher Vorschläge

Organisatorische Integration

  • Einführung der Wertanalyse im Unternehmen
  • Unterstützung durch das Management
  • Fehler und Schwachstellen in der Praxis

Bereichsübergreifende Teamarbeit

  • Grundlagen der Teamarbeit
  • Teamzusammensetzung
  • Anforderungen an das Teammitglied

Kreativitätstechniken

  • Grundlagen und Ablauf kreativer Prozesse
  • Einflüsse und Widerstände
  • Intuitive und analytische Kreativitätsmethoden

Wirtschaftlichkeit

  • Investition und Amortisation

Workshop

  • Begleitend zu der methodischen Schulung arbeiten Sie unter Anleitung gemeinsam in Kleingruppen.
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Endaussprache mit Hinweisen für die praktische Arbeit

Referent

Prof. Dipl.-Ing. (FH) Erich Sigel

Beiratspräsident der Sigel Managementmethoden GmbH
Honorarprofessor an der Hochschule Ulm
Wertanalyse-Lehrbeauftragter (VDI-GSP)
Value Management Professional (PVM)
und Value Management Trainer (TVM)

Teilnahmebedingungen

Termin: 
1. Tag 9.00 - 17.00 Uhr

2. Tag 8.30 - 16.30 Uhr

3. Tag 8:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort: 
Sigel Managementmethoden GmbH
Jesinger Straße 65
73230 Kirchheim / Teck

Unsere Präsenzveranstaltungen führen wir unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben durch. Sollten sich die Rahmenbedingungen bezüglich Empfehlungen und behördlicher Vorgaben ändern, wird die geplante Präsenzveranstaltung in eine virtuelle Veranstaltung umgewandelt.

 

Zimmerreservierung:
Zusammen mit den Teilnahmeunterlagen erhalten Sie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung zum Veranstaltungsort sowie eine Hotelliste. 
Wir bitten die Zimmerbuchung frühzeitig selbst vorzunehmen.

Teilnahmegebühr: 
Die Teilnahmegebühr für diese praxisnahe Veranstaltung beträgt einschließlich Vortragsmanuskripte, Mittagessen und Erfrischungen:

je Teilnehmer 1-tägig: € 620,00
je Teilnehmer 2-tägig: € 995,00
je Teilnehmer 3-tägig: € 1.240,00
zzgl. VDI-Zertifikat:     € 50,00 für VDI Mitglieder /  € 60,00 für Nichtmitglieder
Preise zzgl. MwSt.

Anmeldeschluss:
Um die Vorbereitungen und die Qualität des Seminars sicherstellen zu können ist eine Anmeldung bis 5 Tage vor Seminarbeginn erforderlich. Kurzfristige Einzelanmeldungen sind nach telefonischer Rücksprache möglich.

Stornierung/Rücktritt
Bei Ab- bzw. Ummeldung vor dem Anmeldeschluss berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00. Bei Absage nach dem Anmeldeschluss wird die gesamte Gebühr fällig und der Teilnehmer erhält unaufgefordert das Seminarhandbuch der Veranstaltung. Selbstverständlich können Sie auch einen Vertreter benennen.


Diesen Kurs buchen: Wertanalyse VM 1 Grundkurs

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis



Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Datenschutzerklärung *

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

Referenzdaten

* notwendige Angaben

Kategorie